Kundenkinos

Du denkst darüber nach, dir ein Heimkino zu bauen? Sieh dir hier einige Beispiele unserer Kunden aus dem Heimkino Workshop an.

Wenn du mit deinem Heimkinoprojekt startest, baue nicht einfach ins Blaue hinein. Die Chancen stehen gut, dass du dich an irgendeiner Stelle verzettelst und dadurch unnötige Kosten auflaufen oder das Ergebnis leidet.

Es selbst probieren zu wollen, ehrt dich. Und die eigene handwerkliche Arbeit und Selbstverwirklichung bringt die größte Freude bei diesem Hobby.

Wenn du unser Beratungsangebot in Anspruch nimmst, bringen wir dich ans Ziel, ohne diese wesentlichen Punkte einfach zu vergessen. Wir kauen dir nicht einfach alles vor. Du kannst dein Heimkino immer noch selbst planen und bauen. Wir geben dir nur die Unterstützung an die Hand, die du brauchst.

Flimmerzimmer – Mit wenig Platz zum Heimkino für 6 Personen

Aus einem leeren Kellerraum hat sich unser Kunde Patrick sein „Flimmerzimmer“ gebaut – ein gemütliches, kleines Heimkino für die ganze Familie.

Blick nach hinten links
Fotos: Patrick Z.

Alle Details hat Patrick selbst geplant und anschließend in handwerklicher Eigenleistung in die Tat umgesetzt. Besonders wichtig war dafür die genaue Budget-Planung, um mit den vorhandenen Mitteln in absehbarer Zeit ein fertiges Heimkino zu bekommen.

Flimmerzimmer – Mit wenig Platz zum Heimkino für 6 Personen weiterlesen

SASA Plex – Garage wird Heimkino

Aus einer Garage im Keller des Hauses entsteht in Eigenleistung ein Heimkino mit außergewöhnlicher Optik. Diesen Traum hat sich Sören mit dem SASA Plex im Jahr 2021 gemeinsam mit uns verwirklicht.

Blick nach vorne schräg rechts
Foto: Sören Sievers

Heimkino mit Mehrkanal-Sound ist seit der Jahrtausendwende sein Hobby, erzählt uns Sören im ersten Gespräch. Bisher konnte der Informatiker seinen Traum vom Heimkino aber immer nur im Wohnzimmer halbwegs ausleben. Nach dem Kauf eines älteren Hauses bot sich aber endlich eine Chance auf einen eigenen Kinoraum.

Mehr Bilder und Infos