HomeKinoweltCineSpa – Wellness und Heimkino Seite an Seite

CineSpa – Wellness und Heimkino Seite an Seite

Mit dem „CineSpa“ hat sich Martin den Traum vom Heimkino im Wohnzimmer verwirklicht. Seine Lösung ist in mehrerlei Hinsicht außergewöhnlich – ein Rückzugsort für die ganze Familie.

Panorama des CineSpa von links vorne
Treppenaufgang und Blick zur Sauna

Raum

Entgegen jeder gewohnten Raumaufteilung befindet sich Martins Wohnzimmer im Untergeschoss mit Zugang zum Garten. Auf der offenen Seite zweigt der Raum zu weiteren Lager- und Nutzräumen hin ab. Dort schließt auch eine Sauna mit Dusche an, die dem Heimkino letztendlich seinen Namen gab.

CineSpa
  • Raumgröße: 475×460×243 cm
  • Besonderheiten: Kaminofen, offene Treppe, große Fensterfront
Der Abstand zur Rückwand musste zwangsläufig gering ausfallen, wirkt sich aber aufgrund der Absorber kaum negativ aus.
Selbstgebaute Effektbeleuchtung an der Rückwand

Technik

Die Technik befindet sich in einem Nebenraum mit Durchbruch für den Beamer, der bereits bei der Hausplanung so konzipiert wurde.

  • Lautsprecher: AperionAudio
    • Untere Ebene: 7× Novus C6 LCR
    • Höhenebene: 2× Novus A5
  • Subwoofer: 4 Stück als SBA
    • Treiber: 12″ Dayton Audio RSS315HFA-8
    • Endstufe: t.amp TSA 4-700
  • AV-Receiver: Yamaha RX-A6A
  • Player: Sony UBP-X800MK2
  • Beamer: Epson EH-TW9400
  • Leinwand: EliteScreens EZ Frame 266×150 cm
Diese Ecke ist eine kleine Besonderheit neben dem Kaminofen.
Weite Ansicht von rechts vorne

Die EliteScreens-Leinwand wurde im Eigenbau mit einer manuellen, mechanischen Maskierung versehen. Einer späteren Motorisierung steht nichts im Weg.

Ansicht aus dem Gang heraus ins Wohnzimmer
Blick zur maskierbaren Leinwand
Die Umrandung oberhalb der Leinwand im Detail

Auch der Blick aus dem Garten hinein ins Heimkino ist schon sehr beeindruckend.

Blick aus dem Garten
Blick aus dem Garten

Nackt und hallig: Das ursprüngliche Wohnzimmer war alles andere als gemütlich – der TV mit Soundbar ging an der relativ großen Frontwand buchstäblich unter.

Der ursprüngliche Zustand
Fotos: Martin M.
Der ursprüngliche Zustand
Panorama von links hinten
Ganz rechts: Ablage mit diversen Anschlussmöglichkeiten zum Aufladen von Mobilgeräten
Der glückliche Heimwerker
Der glückliche Heimwerker

Wenn auch du dir deinen Kinotraum erfüllen willst, hilft dir unser Heimkino Workshop dabei, deine Unsicherheiten zu beseitigen, alle offenen Fragen zu beantworten und das maximal Mögliche aus deinem Raum herauszuholen. Erfahre hier mehr darüber…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb