Podcast Episode 58

Die Anti-Filmtipp-Folge

Zum Jahresabschluss legen wir noch einen drauf und präsentieren die allererste Anti-Filmtipp-Folge – beliebte Filme, die unserer Meinung nach völlig überbewertet sind.

Ein Gedanke zu „Die Anti-Filmtipp-Folge

  1. Zuerst einmal, frohes Neues

    Filmkritiken sind eine heikle Sache, die ihr eichtest trotzdem gestellt habt. Gerade bei 2001 grenzt so etwas fast an Blasphemie. Wobei ich den Film auch sehr langweilig fand. Der lief sogar Silvester auf Tele 5. Welch ein Zufall

    Bei Filmen, die einen gewissen Anspruch an das Zeitgeschehen haben, wie bei den genannten Musikfilmen, ist eine Kritik an der Richtigkeit der Ereignisse völlig ok. Dann müsste man sehr viele Filme kritisieren, die als Film aber grandios sind, historisch betrachtet eher eine Zumutung. Man könnte meine, der Drehbuchautor hat im Geschichtsunterricht nur Kreide geholt.
    Aber wenn ein Film, jemanden unterhält, hat er vieles richtig gemacht und wenn es nur zu der Zeit war.
    Ihr habt natürlich recht, das einige Filme mittlerweile nur auf Grund ihrer Tonspur gehypt werden. Die berüchtigten Turbine VÖs sind so ein Beispiel.

    Aber zu jedem Topf passt ein Deckel.

    Macht weiter so,

Stelle eine Frage

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweise zur Verarbeitung Deiner Angaben und Widerspruchsrechte: Datenschutzerklärung